Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

Allgemeines
Unsere Angebote, Lieferungen, und Leistungen erfolgen ausschließlich aufgrund dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen in Deutschland. Sie gelten auch ohne nochmalige Vereinbarung für alle künftigen Geschäftsbeziehungen.
Alle von uns veröffentlichten Angebote in Prospekten, Anzeigen usw. sind - auch bezüglich der Preisangaben freibleibend und unverbindlich.

Preise
Die Verkaufspreise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer (z. Z. 19%).

Bestellwert
Kein Mindestbestellwert erforderlich.

Versandkosten
Unsere Preise gelten ab Lager Marburg. Versandkosten werden zum Selbstkostenpreis berechnet.
Bei Speditionsaufträgen ergeben sich die Frachtkosten in Abhängigkeit von Ladevolumen, Frachtgewicht und Lieferentfernung.

Widerrufs- und Rückgaberecht
Endverbraucher (Verbraucher i.S.d. §13 BGB) welche nach dem Fernabsatzgesetz Waren bei uns bestellt haben, haben das Recht, Bestellungen innerhalb von zwei Wochen nach Eingang der Ware ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Der Widerruf muss schriftlich oder durch Rückgabe der Ware erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung.
Die Ware muss im ordnungsgemäßen Zustand, ausreichend frankiert bei uns eintreffen und ist an folgende Adresse zu senden:

Windbruch
Michael Sack
An der Lahnbrücke 4
35094 Lahntal-Caldern

Das Widerrufsrecht ist ausgeschlossen, bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt, produziert oder verändert wurden oder benutzt und beschädigt sind.
Eventuelle Kulanzrücknahmen berechtigen uns zu Ersatzansprüchen

Reklamation
Beanstandungen über Menge und Qualität müssen innerhalb von 14 Tagen nach Eingang bei uns angezeigt werden.
Rückgabe oder Umtausch können lediglich nach vorgehender Vereinbarung mit uns erfolgen.
Für Transportschäden haften die Spediteure laut deren Transportbedingungen. Um Streitfälle mit den Spediteuren zu vermeiden, müssen folgende Regeln eingehalten werden:

  • Von außen erkennbare Transportschäden müssen notiert und vom Fahrer abgezeichnet werden
  • Im Zweifelsfall packen sie die Sendung im Beisein des Fahrers aus
  • Zeigen sie uns offensichtliche Transportschäden innerhalb einer Woche nach Empfang der Ware an.

Zahlungsbedingungen
Bis zu einem Rechnungsbetrag von 100,-€ zahlt der Kunde per Überweisung innerhalb 14 Tage. Darüber hinaus gilt folgendes:

  1. Lieferungen per Nachnahme
    Es entsteht zusätzlich die jeweils gültige Nachnahmegebühr (derzeit Euro 5,11 im Inland)
  2. per Barzahlung bei Abholung der Ware
  3. per Vorkasse: Der Kunde überweist den zugesandten Auftragsbestätigung genannten Betrag auf mein Konto.


Unverzüglich nach Zahlungseingang wird die Ware zum Versand gebracht. Die Kosten für zurückgegebene Lastschriften stellen wir dem Käufer in Rechnung.

Wir behalten uns vor, Zahlungsarten auszuschließen.

Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Datenschutz
Die mit der Bestellung des Käufers übermittelten Daten werden im Zusammenhang mit der Abwicklung des Vertrages bearbeitet und gespeichert.
Die Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt ausschließlich im Rahmen der Vertragsabwicklung

Erfüllungsort und anwendbares Recht
Erfüllungsort ist Marburg.
Es gilt ausschließlich deutsches Recht

AGB als PDF-Dokument herunterladen.